|  Über Uns

DIPL.-ING. GÖTZ SCHÜLKE

1985 – 1993
Bauingenieurstudium an der Uni Hannover

1993 – 1997
Bauunternehmung E.Heitkamp GmbH
Projekte dort u.a.:
- Neue Mitte Oberhausen (Bauleitung)
- Schaltanlagengebäude Kraftwerk Boxberg (Tragwerksplanung)

1998 – 1999
Mitarbeiter im Büro IPP Ingenieurbüro für Bauwesen Prof. Dr.-Ing. Polónyi und Partner
Projekte dort u.a.:
- Umbau des Hauptbahnhofs Mannheim (Projektleiter)

seit 1999
Gesellschafter im Ingenieurbüro Schülke und Wiesmann

seit 2002
staatlich anerkannter Sachverständiger für Schall- und Wärmeschutz,

seit 2007
Bauwerksprüfer nach DIN 1076 der Ingenieurkammer-Bau NRW

seit 2010
zugelassener DGNB-Auditor für Büro- und Verwaltungsgebäude



DIPL.-ING. JÖRG WIESMANN

1992 – 1997
Bauingenieurstudium an der TH Darmstadt und der Uni Dortmund

1997 – 1999
Mitarbeiter im Büro IPP Ingenieurbüro für Bauwesen Prof. Dr.-Ing. Polónyi und Partner
Projekte dort u.a.
- Alfred-Wegener Forschungsinstitut Potsdam
- Spreebrücke in Berlin (Projektleiter)
- Umbau und Überdachung des Olympiastadions Berlin (Wettbewerb)

seit 1999
Gesellschafter im Ingenieurbüro Schülke und Wiesmann

2000 - 2005
Lehrbeauftragter an der Universität Dortmund, Fakultät Bauwesen, Lehrstuhl für Tragkonstruktion

seit 2015
Bauvorlageberechtigung der Ingenieurkammer Bau NRW
Your Browser is outdated and does not support all features needed at this website. Please upgrade.