Tragwerksplanung . Ingenieurbau . Generalplanung

Structural Art | Was Konstruktion zu Kunst macht

Freiheit und Ordnung. Kreativität und Disziplin. Dies sind für uns keine Gegensätze, sondern sich bedingende Pole, in deren Spannungsfeld ganz gezielt Neues entstehen kann. Und so agieren wir in der Zusammenarbeit mit Architekten und Planern nie nur als Statiker, als Umsetzer des Gewünschten, sondern als aktive Mit-Denker und Mit-Gestalter. Ohne in Konkurrenz treten zu wollen. Darum geht es uns nicht. Vielmehr darum, ein eben solches produktives Spannungsfeld aufzubauen, in dem wir gemeinsam innovative Räume entstehen lassen. In dem wir uns gegenseitig an unsere Grenzen treiben. Mutig. Neugierig. Offen.

Tragwerksplanung | In allen Leistungsphasen

Wir entwerfen, berechnen und konstruieren im Hoch-, Verkehrs-, und Ingenieurbau Strukturen aus Stahlbeton, Stahl, Glas, Textilien, Holz und den Baustoffen von morgen für öffentliche wie private Bauherren. | Wir beraten und planen im Kontext vorhandener Bausubstanz bei Sanierungen, Instandsetzungen, Ertüchtigungen, Umbauten, Erweiterungen und Verstärkungen – angefangen bei der Schadenanalyse bis zur Ausschreibung und Bauüberwachung

Gesamtplanung | Building Information Modelling BIM

Wir verwenden seit 2008 Building Information Modelling bei der Bearbeitung unserer Projekte. Anfangs nur in den frühen Leistungsphasen zum Tragwerksentwurf . Mit der Verbesserung und Stabilisierung der angebotenen Software zunehmend auch in Ausführungsplanung, Planung der Bewehrung, TGA Integration und vor allem in der Darstellung der Arbeitsergebnisse in 3D und photorealistisch. Dies ermöglicht uns eine gute und einfache Kommunikation mit unseren Auftraggebern. Den meisten Menschen sagt ein realistische Bild mehr als viele Worte oder Grundriss im Massstab eins zu hundert. Die Simulation von Bauphasen, Kollisionsprüfung verschiedener Gewerke, gute Übersicht über Massen und Mengen sind weitere Vorteil für uns und unsere Kunden. Die verwendete Software "Revit" von Autodesk ist marktführend und bestens in unsere Finite Element Berechnungssoftware der Sofistik AG eingebunden. Geometrische Sonderaufgaben entwerfen und analysieren wir mit "Rhino", im sehr genauen und offenen 3D Flächenmodellierungprogramm, das gute Schnittstellen zu verschiedenen text- und grafikbasierten Programiersprechen hat. Zu sehen zum Beispiel bei der Schindelprogrammierung von St. Antony oder dem vollautomatischen cutterfähigen Aufarbeiten von Zuschnitten und Panels bei ETFE Kissendächern zum Beispiel für das ETFE Dach bei Solarlux

Your Browser is outdated and does not support all features needed at this website. Please upgrade.